Insel Pag Terra Park Campings & Holiday Homes
Covid-19 Informationen | Wir sorgen für Sie
Buchen

Insel Pag

Eine Insel mit faszinierenden "Mond-Landschaften“, mit der an der stärksten eingedrückten Küste an der Adria.

Pag, eine Insel aus Salz, Käse und Spitze, ist eine der größten, aber auch vielfältigsten Inseln Kroatiens. Es erstreckt sich parallel zu den Dinariden auf einer Länge von 60 km. Pag, bekannt als die Insel der Mondlandschaft, ist mit Hunderten von Kilometern Trockenmauern übersät. Es ist weithin bekannt für die ältesten Olivenhaine im nördlichen Teil der Adria, Salzpfannen, weitläufige Buchten, steile Felsen, aber auch Weiden und vor allem für Pag-Käse, eine ausgezeichnete Spezialität der Pag-Hirten.

  • Die eingerückte Küste hat kleine versteckte Buchten ermöglicht, in denen Besucher die Sonne und die Landschaft der Adria auf friedliche und angenehme Weise genießen können.
  • Fast alle Strände der Insel sind sehr geräumig mit ausgezeichnetem Zugang und Zugang zum Meer und eignen sich besonders für Familien mit Kindern.
  • Pag ist eine der sonnigsten Inseln der Adria mit über 2.500 Sonnenstunden pro Jahr, was es zu einem idealen Ziel für einen vollständigen Sommergenuss macht.

Ursprüngliche produkte der insel Pag

Pag ist weithin bekannt durch zahlreiche Originalprodukte, von denen einige zu den bekanntesten der Welt gehören.

 

Finde mehr heraus


Bedeutende Orte

In der Nähe der Insel Pag liegen die Inseln Rab, Lošinj, Silba und Olib, die Stadt Zadar sowie die Nationalparks Kornati, Krka, Plitvicer Seen, Paklenica und Nord-Velebit (dh 5 der 8 Nationalparks der Republik Kroatien) sind für Pag-Gäste leicht zu erreichen. Sie können mit einem der Taxiboote zu den nahe gelegenen Inseln fahren oder eine organisierte Reise unternehmen, die von den Mitarbeitern an der Rezeption des Camps angeboten wird, sowie das Angebot von Ausflügen zu Zielen auf dem Festland präsentieren. Sie können Landziele auch nach eigenem Ermessen mit dem Auto oder mit regulären Buslinien besuchen.


Wussten Sie das?

  • dass man auf der Insel Pag noch die Salzproduktion durch den alten Trocknungsprozess in kleineren Tonbecken sehen kann, in die das Meer eingeführt wird?
  • dass Fans des Bergsteigens und des Sportkletterns die Hänge des Zatoj, der sich in der Nähe des Dorfes Metajna im nördlichen Teil der Insel Pag befindet, genießen können, während sie das wunderschöne Panorama genießen?
  • dass jedes Jahr am ersten Juliwochenende eine Ausstellung mit Pag-Schafen und Pag-Käse stattfindet, um deren Qualität zu bewerten?
  • dass 5,5 bis 7 Liter Milch benötigt werden, um 1 kg Pag-Käse herzustellen?
  • dass die ersten Aufzeichnungen über Pag-Spitze aus dem 15. Jahrhundert stammen und die Produktionsmethode und Muster von Generation zu Generation weitergegeben wurden?
  • dass Pag Lace auf der Weltausstellung 1937 in Paris eine goldene Plakette als äußerst wertvolles Kunsthandwerk erhielt?
  • dass die Insel Pag aus den Häusern von Milliarden von Muscheln und Skeletten verschiedener Meerestiere stammt?
vrh stranice