Orte der Insel Pag Terra Park Campings & Holiday Homes
Covid-19 Informationen | Wir sorgen für Sie
Buchen

Orte der Insel Pag

In der Nähe der Insel Pag liegen die Inseln Rab, Lošinj, Silba und Olib, die Stadt Zadar sowie die Nationalparks Kornati, Krka, Plitvicer Seen, Paklenica und Nord-Velebit (dh 5 der 8 Nationalparks der Republik Kroatien) sind für Pag-Gäste leicht zu erreichen. Sie können mit einem der Taxiboote zu den nahe gelegenen Inseln fahren oder eine organisierte Reise unternehmen, die von den Mitarbeitern an der Rezeption des Camps angeboten wird, sowie das Angebot von Ausflügen zu Zielen auf dem Festland präsentieren. Sie können Landziele auch nach eigenem Ermessen mit dem Auto oder mit regulären Buslinien besuchen.

Im Folgenden lernen Sie die wichtigsten Orte der Insel Pag kennen.

Novalja

Novalja ist das Touristenzentrum der Insel Pag und ein berühmter Sommerurlaubsort und Reiseziel vieler Touristen. Es bietet die Möglichkeit eines aktiven und sinnvollen Urlaubs. Naturschönheiten, darunter die schönen und weitläufigen Sandstrände rund um die Stadt, das angenehme mediterrane Klima, das reiche kulturelle und historische Erbe, das vielfältige kulturelle und künstlerische Angebot, das Unterhaltungs- und Sport- und Freizeitangebot, die lokale Küche und die hervorragende Verkehrsanbindung an das Festland im Sommer. Machen Sie Novalja mit den nahe gelegenen Inseln zu einem idealen Urlaubsziel. In zahlreichen Restaurants, Tavernen und Bistros steht den Gästen eine reichhaltige Auswahl an verschiedenen Gerichten zur Verfügung. Die Terrassen der Kaffeebars schaffen eine besondere Sommeratmosphäre mit Erfrischung und Unterhaltung mit Musik. An den Stränden und am Meer können Sie das reichhaltige Freizeit- und Sportprogramm (Rutschen, Roller, Volleyball ...) nutzen.

Kolan

Kolan ist vom Grün von Kolanjsko polje umgeben und der größte Ort auf der Insel Pag, der nicht direkt am Meer liegt. Kolan ist nicht nur aufgrund seiner vielen schönen Strände und der friedlichen Atmosphäre ein beliebtes Touristenziel, sondern auch eine Art gastronomisches Zentrum der Insel, bekannt als die Wiege des Pag-Käses und des Lammes. Hier können Sie die größten Schafherden der Insel sehen und in den weltberühmten Kolana-Käsereien können Sie die weltberühmte Pag-Delikatesse - Pag-Käse - probieren und kaufen. Schinken und andere Spezialitäten, die aus den Früchten der Meerestiefe zubereitet werden, machen Ihren Urlaub komplett und unvergesslich. Viele schöne Strände mit klarem Meer bieten ein unvergessliches Vergnügen, das mit Trockenmauern und Stein verwoben ist. Kirche St. Luke, St. Jerolim, St. Marija und der höchste Gipfel der Insel Pag, Sv. Vid, sind nur ein Teil der Geschichte, die Sie sehen können, wenn Sie diese gastfreundliche Gegend besuchen.


Mandre

Dieser charmante Touristenort auf der Südseite der Insel Pag bietet einen wunderschönen Blick auf die Inseln Silba und Olib sowie die Inseln Maun und Škrd, die reich an Buchten und wunderschönen Stränden sind. Entlang des Ortes erstreckt sich ein Strand mit klarem Meer, und Mandre ist einfach der perfekte Ort für diejenigen, die einen ruhigen Urlaub in einer wunderschönen natürlichen Umgebung aus Steineichen, Trockenmauern und Meer verbringen möchten. Der Ort strahlt die Gastfreundschaft der Einheimischen aus, die immer bereit sind, eine schöne Atmosphäre dieser wunderschönen Gegend zu schaffen.

Metajna

Metajna befindet sich in einem Steinnest im östlichen Teil der Insel. Aus schriftlichen Unterlagen geht hervor, dass die ersten Touristen 1928 Metajna besuchten. Hier hat die Natur in einer einzigartigen Mischung aus Wind, Stein und Meer bleibende Spuren hinterlassen. Suchen Sie an heißen Sommertagen nach Erfrischung an den örtlichen Stränden, unter denen sich Ručica hervorhebt und die über eine malerische Gegend namens Canyon erreichbar sind. In der Nähe von Metajna, aber nur zu Fuß oder mit dem Boot erreichbar, befindet sich auch der Strand Bertinica, an dem sich der Ort befindet. Daher ist er leidenschaftlichen Kletterliebhabern bekannt, die ihn jedes Jahr erobern. Während der Saison werden in Metajna Angelabende organisiert, die mit dem Geruch von frisch gebackenem Fisch, dem Geschmack von lokalem Wein und den Klängen eines fröhlichen Liedes gefüllt sind.

vrh stranice